Service

Der Alb-Mietpark übernimmt keine Haftung für Schäden durch Mietgeräte, sowie bei Baggerarbeiten mit Bedienpersonal (z.B. bei der Anlieferung mit dem LKW oder Überfahrten auf dem Grundstück mit dem Minibagger oder anderen Mietgeräten => Pflasterabsenkungen, Flurschäden etc.).
Der Grundstückseigentümer/Auftraggeber ist verpflichtet unaufgefordert über, auf seinem Grundstück verlaufende Kabel, Glasfaserleitungen, Telefonleitungen etc. zu informieren und Pläne auszuhändigen welche schriftlich, als gesehen bestätigt werden müssen. Ebenfalls werden keine Schäden an Fassaden, Mauern, Fundamenten, Tiefgaragen, Gartenzäunen etc. übernommen, wenn nicht ausdrücklich, in schriflicher Form, auf die Instabilität hingewiesen wurde. Entsprechende Vorsichtsmaßnahmen sind vom Grundstückseigentümer/Auftraggeber vorzunehmen oder vorab schriftlich in Auftrag zu geben.

Der Alb-Mietpark übernimmt keine Haftung für Schäden, die durch den Maschinenbediener/ Gerätemieter verursacht wurden (z.B. an zu beladende Anhhänger, LKW’s etc.).

Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen finden Sie hier als PDF Dokument.

Preise
Alle Preise verstehen sich ohne Betriebsstoffe zzgl. MwSt. und 10 % Maschinenbruchversicherung

Reinigung der Geräte
Die Reinigung der Geräte wird nach Aufwand mit 45,00 Euro zzgl. MwSt./h berechnet.

Maschinenbruchversicherung
Die Maschinenbruchversicherung beinhaltet 1000,- Euro Selbstbeteiligung.

Spezielle Angebote – für Ihr individuelles Anliegen
Diese Mietpreisliste enthält nicht alle unsere Mietartikel. Sollten Sie etwas Spezielles suchen, fragen Sie einfach bei uns nach. Wir erstellen Ihnen gerne ein Angebot, das speziell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. Sie erhalten  alle Objekte aus unserem umfangreichen Mietpark zu attraktiven Preisen.

Sicherheit
Alle unsere Mietobjekte sind auf aktuellem Stand, werden regelmäßig gewartet und entsprechen den gültigen Normen und Sicherheitsvorschriften. Wir geben Ihnen außerdem eine gründliche Einweisung in die Bedienung der einzelnen Maschinen.

Modelländerungen
Diese sind während der Gültigkeit der Preisliste vorbehalten.

Längerfristige Miete
Bei längerfristiger Miete ist der Preis auf Anfrage.

Lieferung und Transport
Auf Ihren Wunsch übernehmen wir auch gerne Lieferung und Transport. Zufuhr und Abholung unserer Mietartikel werden gesondert in Rechnung gestellt.

Reparatur von Baumaschinen und Geräten
Wir übernehmen  auch gerne die Reparatur Ihrer Maschinen und Geräte – fragen Sie uns!

Betriebsstunden
Bei Mietobjekten mit Betriebsstundenzähler beinhaltet der Tagessatz max. 8 Betriebsstunden. Bei weiteren Betriebsstunden werden je vier angefangene Stunden mit 50% des Tagesmietpreises berechnet.

In diesen Zonen
kostet die Auslieferung (pro Fahrt):

Zone 1: 45,- Euro

Zone 2: 55,- Euro

Zone 3: 65,- Euro

Zone 4: 75,- Euro